• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 1

3! Winter Life Camp

Im Zeitraum vom 24. Februar bis 03. März fanden für unsere 3. Klassen die Projekttage zur Pistensicherheit und zum Verantwortungsbewusstsein abseits der gesicherten Pisten statt. Als Experten in diesen Bereichen leiteten Alpinpolizisten sowie Bergretter und -führer des „Alpinkompetenzzentrums Osttirol“ theoretische und praktische Einheiten, in denen Basisinformationen zur Skitechnik, Ausrüstung, zur Vermeidung von Unfällen und zur Rettungskette (Absetzen eines Notrufes, Erste Hilfe, Weitergabe wichtiger Infos) vermittelt wurden.

Da sich vor allem das Skifahren im freien Gelände immer größerer Beliebtheit erfreut, ist das Ziel des Projektes Gefahren- und Umweltbewusstsein zu fördern und trotzdem Spaß am Wintersport zu vermitteln.



Weitere Bilder bei "klick" auf den Titel!

Workshop Jugendrecht

Anhand eines Workshops zum Thema „Jugendrecht“ wurden die Schüler/innen der 3. Klassen am 18. Februar 2020 von der Polizei ausführlich aufgeklärt. Nach einem theoretischen Einführungsteil, indem Begrifflichkeiten (zB Rechte, Gesetze usw.) erklärt wurden, folgte der praktische Teil zum Thema.

Das große Interesse der Schüler/innen hat zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen.




Weitere Bilder bei "klick" auf den Titel!

Wintersportwoche 2abm - 2020

Wie schon Tradition in unserer Schule, fand der Skikurs unserer zweiten Klassen in der Woche vor den Semesterferien statt. Bei der Einteilung der Gruppen fiel gleich zu Beginn auf, dass der überwiegend große Teil der Schüler sehr sicher auf den zwei Brettern steht. Auch jene Schüler, die weniger Erfahrung im Wintersport hatten, konnten sich relativ schnell Können aneignen wodurch sie bereits nach wenigen Tagen viele verschiedene Pisten mit Leichtigkeit befahren konnten. Das Wetter meinte es nur teilweise gut mit uns: nach perfekten Verhältnisse am Montag, wurden wir die nächsten zwei Tage mit starkem Wind konfrontiert, was am Mittwoch schlussendlich sogar zu einer Schließung des Skigebietes Thurntalers führte. Kurzfristig konnten wir aber eine Busverbindung und Skikarten für Obertilliach organisieren, sodass auch an diesem Tag die Pistenkilometer gesichert waren. Die Schüler ließen sich von diesen Wetterkapriolen nicht wirklich beeindrucken und die gute Laune verderben. Auch von einem zusätzlichen Einkehrschwung an einem dieser Tage war niemand abgeneigt.

Zum Abschluss wurden wir dann wieder mit traumhaftem Wetter belohnt.

Rückblickend auf die ganze Woche hoffen wir, dass sie bei allen Beteiligten in guter Erinnerung bleibt.

Text: ReHa

________________________________________________________________________________________

 

Nach einem sehr sonnigen und warmen ersten Skitag am Montag, folgen 2 stürmische Tage.
Einen Tag verbrachten wir in Obertilliach, die restlichen auf dem Thurntaler. Wir hatten es schön und lustig.

Die Ski Woche war ein großer Spaß!

Text: Lara Told 2b




Weitere Bilder bei "klick" auf den Titel!