• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 1

Best of – Vol. 1

Einen krönenden Abschluss des musikalisch intensiven Schuljahres bildete heuer das Konzert „Best of – Vol. 1“, welches die SchülerInnen der Musikklassen gemeinsam mit ihren Lehrpersonen gestalteten. Dabei boten sie den Konzertbesuchern in der Aula der Schule ein abwechslungsreiches Programm, von Volksmusik bis hin zu jazzigen Klängen. Diverse Kleinensembles, Gitarrengruppen und eine Querflötengruppe, sowie natürlich das Schulorchester, lieferten instrumentale Beiträge (z.B. „La Bamba“, „El condor pasa“, „Watermelon Man“ und „Bahama Beach Dance“). Ein absoluter Ohrwurm war das Stück „Tequila“, gespielt vom Schulorchester. Für Abwechslung sorgte auch eine Tanzeinlage der ersten Klasse. Gesanglich überraschten die SchülerInnen aller Schwerpunktklassen mit ihren Klassenchören, sowie dem großen Schulchor. Dabei wurden lustige, schwungvolle, aber auch nachdenkliche Titel zum Besten gegeben. Nachstehend eine kleine Auswahl: „Handy-Gstanzl“, „Mamma Mia“, „Die Schnecke“, „Turn your eyes upon Jesus“, „Somewhere over the rainbow“ , „Change your mind“, …
Das Publikum bedankte sich für das gelungene Konzert mit großem Applaus!



Weitere Bilder bei "klick" auf den Titel!

Blumenkränze

"Einfach ins Freie gehen, Blumen pflücken und zu Haarkränzen binden", dachten sich die Schüler der 3 m im Werkunterricht. Gesagt, getan! So entstanden diese wunderschönen Blumengebinde, auf die alle mächtig stolz sind.


Weitere Bilder bei "klick" auf den Titel!

SPORT UND SPRACHWOCHE

Am 13.Mai.2019 starteten wir mit dem Bus nach Lignano. In Lignano angekommen, gab es gleich Pizza zu essen und die Zimmer wurden auch schon bezogen. Kurz darauf ging es los mit den ersten Aktivitäten. Nach dem Strandlauf machten wir noch eine kurze Tour in die Stadt.

Am 2. Tag ging es erst richtig los. Die verschiedenen Einheiten waren ein voller Erfolg und am Abend fuhren wir mit einem Boot nach Merano.

Den letzten Abend verbrachten wir in der Disco. Alle (sogar die Jungs und Lehrer) tanzten ausgelassen zur Musik. Um 00:15 Uhr fielen wir alle todmüde ins Bett.

Die Bananabootfahrt war nach der Disco das größte Highlight.

Auch wenn das Wetter nicht immer so schön war, konnten wir fünf Tage Spaß haben und viel lernen.

Lisa Obererlacher und Katharina Bachlechner