• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 1

ARBÖ-Workshop: Am Puls der Zeit

In einem zweistündigen Workshop der ARBÖ, unter der Leitung von Philipp Riccabona, wurden die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen nachhaltig über das sichere Verhalten im Straßenverkehr informiert.

Mopedlenker im Jugendalter sind besonders gefährdet, im Straßenverkehr zu verunglücken. Dies veranschaulichte Riccabona, indem er Einzelschicksale herausgriff und den Schülern Fallbeispiele zum Thema Alkohol am Steuer vorlegte.

Ein weiteres Thema war die Ablenkung im Straßenverkehr. Ablenkung ist die Unfallursache Nummer 1. Auch hier brachte er Beispiele und erzählte über die verschiedenen Gründe, die einen Verkehrsteilnehmer ablenken können.

Das Verkehrssicherheitsprogramm des ARBÖ nimmt sich zum Ziel, präventiv einzugreifen und Jugendliche auf ihre verantwortungsvolle Rolle im Straßenverkehr zu sensibilisieren.