Verleihung der LCCI Zertifikate im Verlauf der Abschlussfeier der vierten Klassen

Am 6. Juli 2017 fand am Abend die Abschlussfeier der vierten Klassen des Jahrgangs 2016/17 statt.

Zunächst wurde den Gästen, insbesondere den Eltern und Angehörigen der Absolventen der NMS Sillian ein von Julia und Peter abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten.

Die beiden schalteten wie Fernsehkonsumenten zwischen verschiedenen Kanälen etwa von einer Quizshow zu einem Werbekanal oder zu einem Musikprogramm hin und her.

Anschließend verlieh Direktor Peter Peinstingl die LCCI Zertifikate an SchülerInnen, die herausragende Leistungen in der Fremdsprache Englisch erbracht haben.

11 Mädchen und 5 Jungs hatten sich der Aufgabe gestellt, das LCCI Level 1 Zertifikat in Business English zu erwerben. Alle 16 Teilnehmer haben diese zweistündige schriftliche Prüfung erfolgreich bestanden, 8 mit guten Erfolg und 6 sogar mit ausgezeichnetem Erfolg.

Jeder der ausgezeichneten SchülerInnen hat den Nachweis eines international anerkannten Dokuments in der Hand, welches besondere Fähigkeiten im Geschäftsenglisch nachweist.

 

Mit einer Bläserfanfare von Schülern der NMS Sillian wurde der Abend festlich beendet.

 

Josef Schneider

Verabschiedung von Direktor OSR Peter Peinstingl in den wohlverdienten Ruhestand

OSR Peter Peinstingl war zwölf Jahre lang Direktor an der NMS-Sillian. In diese Zeit fiel nicht nur die Sanierung des Schulgebäudes, sondern auch der „Umbau“ des Schulsystems von Hauptschule in Neue Mittelschule.


Am vorletzten Schultag wurde der verdiente Pädagoge im Rahmen der Abschlussfeier verabschiedet. Nach musikalischen Beiträgen und dem Sketch „Sitzung des Pensionistenverbandes“ überreichten Schülerinnen selbst erzeugte Produkte, wie z.B. einen Himmelschlüsselhonig und ein Kräuterkissen zur Vorsorge vor möglichen Wehwehchen unter dem Motto „Gsund in die Pension“.


Mit dem Lied „Mit 62 Jahren, da fängt das Leben an“ verabschiedete das Lehrerteam mit den Schülerinnen und Schüler den scheidenden Direktor in seinen neuen Lebensabschnitt.


Großartiger Erfolg bei der Tiroler Tischler Trophy 2017 der NMS Sillian

Die Tiroler Tischler Trophy ist ein Wettbewerb, bei dem die Schüler die Aufgabe erhalten, ein Möbelstück zu entwerfen und zu bauen. Die Landesinnung der Tischler der Wirtschaftskammer Tirol führt diesen Wettbewerb in enger Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat Tirol durch. Bewertet werden die Möbelstücke in den Kategorien „Idee“, „Material“ und „Design“. Weiters gibt es einen Publikumspreis im Rahmen eines Onlinevotings.


Bei der nun zum dritten Mal stattfindenden Tiroler Tischler Trophy gelang den „Tischlern“ der NMS Sillian ein großartiger Erfolg. Die Schüler der dritten Klasse konnten sich mit ihrem Möbelstück „Riesen-Rollmeter“ gleich zweimal über einen ersten Platz freuen: Sieg in der Kategorie Material, Sieg beim Onlinevoting.


Unterstützt wurden die Schüler dabei von ihrem Lehrer Andreas Moser sowie dem Patronanztischler Peter Egger.

Herzliche Gratulation den Schülern zu der herausragenden Leistung.

Gratulation und Dank gilt auch Herrn Peter Egger, Tischlermeister aus Kartitsch.

Sportwoche der 3. Klassen

Sportwoche der 3. Klassen 2017

Vom 19. bis 23. Juni fand die Sportwoche der 3. Klassen am Millstättersee, Standort Pesenthein, statt.

Der Wettergott hatte ein Einsehen, es herrschte die ganze Woche sommerliches Schönwetter. So war es auch möglich, alle angebotenen sportlichen Aktivitäten (wie z.B. Reiten, Tauchen, Surfern, Segeln, Klettern, Tennis, Beachvolleyball, Creative Movement) zur vollsten Zufriedenheit durchzuführen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die SchülerInnen mit großer Begeisterung und viel Engagement bei der Sache waren.

Einen Höhepunkt stellte eine abendliche Schiffsfahrt auf dem Millstättersee dar.

(Mitterdorfer Johannes, Außerlechner Ingrid)