Schulbibliothek Aktivitäten 2008-09

DIE STEINSUPPE

Texte erfordern unterschiedliche Lesestile und Lesearten: Diagramme entschlüsseln, Arbeitsanweisungen erkennen, Formeln lesen, Informationen aus Sachtexten gewinnen,...

In den ersten Klassen wurde in allen Unterrichtsfächern dieses unterschiedliche Lesen trainiert.

In Deutsch wurde "Die Steinsuppe", eine lehrreiche Geschichte, gelesen, die dann den Ausgangspunkt bildete für alle weiteren Textarten in den anderen Fächern. Die "Bausteine", die es nach jeder abgeschlossenen Leseaufgabe gab, wurden dann auf ein Plakat geklebt.

LESENÄCHTE

Auch in diesem Jahr fand für die ersten Klassen wieder eine Lesenacht statt. Während die 1c und die 1d eine gruselige Nacht verbrachten, gab es für die 1a und die1m eine Lese- und Experimentiernacht. Krimis und Detektivgeschichten wurden eine Nacht lang in der 1b zum Thema.

 

Bücherquiz für die ersten Klassen

Auch in diesem Jahr konnten unsere SchülerInnen wieder unter Beweis stellen, was sie sich noch von den Büchern, die sie in diesem ersten Jahr an der Hauptschule gelesen haben, gemerkt haben. In Gruppenarbeit lösten sie eifrig Kreuzworträtsel, machten Fehler ausfindig, bearbeiteten Lückentexte, setzten Sätze in die richtige Reihenfolge,...

Folgende Bücher wurden im Deutschunterricht gelesen: "Rennschwein Rudi Rüssel", "Drachen haben nichts zu lachen", "Freund mit Schnauze", "Die Vorstadtkrokodile" und "Der liebe Herr Teufel".

Die Siegerehrung, bei der jedes Kind einen kleinen Preis erhielt, rundete das Bücherquiz ab.