Geschenktipp ab 12

Shannon Delany: Die Nächte des Wolfs - Zwischen Mond und Versprechen (Band 1)

cbt-Verlag

Nur der Mond kennt das Geheimnis ihrer Liebe!

Seltsame Dinge geschehen in Junction, seit der Neue an Jess' Schule ist. Pietr ist unwiderstehlich, nur Jess scheint immun gegen seine magische Anziehungskraft zu sein. Ohne sich ihrer wahren Gefühle im Klaren zu sein, versucht sie wegen eines Versprechens, das sie ihrer sterbenden Mutter gegeben hat, seine Liebe auf ihre beste Freundin Sarah zu lenken. Vergebens, denn zwischen Jess und Pietr besteht eine schicksalhafte Verbindung. Doch was verbirgt er vor ihr? Jess geht einen gefährlichen Handel ein um dahinter zu kommen.

 

Shannon Delany: Die Nächte des Wolfs - Zwischen Mond und Verderben (Band 2)

cbt-Verlag

Nur der Mond kennt das Geheimnis ihrer Liebe!

Zwar kennt Jess nun als Einzige das dunkle Geheimnis um Pietrs Herkunft, doch eine gemeinsame Zukunft kann es für die beiden nicht geben. Den Werwölfen rennt die Zeit davon, ihr Dasein ist flüchtig. Und dann sind da noch Jess' Schuldgefühle, die Eifersucht - die sie schließlich in Dereks Arme treiben. Aber Derek ist nicht der, der er vorgibt zu sein, und seine Liebe raubt ihr jegliche Lebenskraft. Pietr kann und will sie nicht aufgeben. Und was ist mit der Prophezeiung seines Clans? Liegt in Jess' Blut die Rettung vor ihrem tödlichen Fluch?

 

Tessa Gratton, Blood Magic - Weiß wie Mondlicht, rot wie Blut

cbt-Verlag

Nach dem grausamen Tod ihrer Eltern findet Silla ein geheimnisvolles Zauberbuch. Sie ist fasziniert von den Zaubersprüchen, die allesamt mit Blut ausgeführt werden. Als Silla tief in den Strudel ihrer eigenen berauschenden Magie gezogen wird, gibt es nur einen, der sie warnt: ihr Freund Nick, der ahnt, dass die Blutmagie dunkle, uralte Mächte heraufbeschwört.

 

Sarah Mlynowski, Liebes Ich! Verlieb dich nicht!

cbt-Verlag

Eine süße und witzige Zeitreise in Sachen Liebe(skummer)

Bryan hat Schluss gemacht. Einfach so. Ohne zu fragen. Devi kann nicht glauben, dass sie 3 ganze Jahre an diesen Typen verschwendet hat. Könnte sie doch alles ungeschehen machen! Und dann fällt ihr beim siebten Abhören seiner Nachricht auch noch das Handy in den Brunnen! Die einzige Nummer, die sie danach anrufen kann: ein Mädchen, das behauptet, sie selbst zu sein, nur jünger! Nachdem sich beide davon überzeugt haben, nicht völlig übergeschnappt zu sein, hat Devi (17) einen genialen Plan: Sie wird Devi (14) davon abhalten, ihr Leben mit diesem Loser zu ruinieren!

 

Sonja Bullen, Easy going - Sydney

Oettinger Taschenbuch

Als Pia mit ihren Eltern nach Australien zieht, ist sie wenig begeistert. Das heiße Klima macht ihr zu schaffen und den starken Akzent versteht sie kaum. Doch dann lernt Pia in der Schule Hope kennen, und plötzlich gefällt es ihr richtig gut. Zusammen mit Hope und deren Clique verbringt Pia tolle Abende am Bondi Beach. Außerdem wird sie in die Musical-AG der Schule eingeladen, wo sie sich in Ryan verliebt. Eines Tages findet ein Musical-Casting statt, und Pia ergreift ihre Chance und nimmt daran teil. An ihrem 16. Geburtstag klingelt ihr Handy… Ob sich Pias größter Traum erfüllt?

 

Janne Teller, Krieg: Stell dir vor, er wäre hier

Carl Hanser Verlag GmbH & CO. KG

Stell dir vor, es ist Krieg - nicht irgendwo weit weg, sondern hier in Europa. Die demokratische Politik ist gescheitert und faschistische Diktaturen haben die Macht übernommen. Wer kann, flieht in den Nahen Osten, wie der 14-jährige Protagonist aus Deutschland. In einem ägyptischen Flüchtlingslager versucht er mit seiner Familie ein neues Leben zu beginnen. Weil er keine Aufenthaltsgenehmigung hat, kann er nicht zur Schule gehen, kein Arabisch lernen, keine Arbeit finden. Er fühlt sich als Außenseiter und sehnt sich nach Hause. Doch wo ist das? Nach dem Bestseller „Nichts" eine neue erschreckende Vision von Janne Teller zu hochaktuellen Themen wie Flucht, Migration und Fremdenfeindlichkeit.

 

Sabine Ludwig, Liebe Leiche ...: Mörderische Geschichten

rororo

Fünf Geschichten, die von großer, tragischer Liebe und kleinen, fiesen Verbrechen erzählen. Von Liebe, die stärker ist als der Tod, und von Leichen, die nicht nur im Keller liegen. Ein Lesespaß mit Gänsehaut-Garantie von den besten Krimi-Autorinnen: Antonia Michaelis, Sabine Ludwig, Gesa Schwartz, Bettina Brömme und Kirsten Wulf! Tödlich gut!

 

Susanne Mischke, Schneeweiß, blutrot: Arena X-Thriller

Arena

Früher haben Milena und ihre Clique die Regeln gemacht. Doch während eines Ausflugs in die Berge, in völliger Isolation, ohne Handys und umgeben von nichts als Schnee, kommen Geschichten ans Licht, die Milena am liebsten vergessen hätte. Schreckliche Wahrheiten nehmen ihren Platz ein. Und Milena ahnt nicht: Die Spielregeln von damals gelten längst nicht mehr.

 

Carl Hiaasen, Echte Biester

Beltz & Gelberg

Wahoo Cray ist quasi im Zoo aufgewachsen, denn sein Vater arbeitet als Tiertrainer. Bei den Crays wimmelt es von Alligatoren, Schlangen und anderen bissigen Kreaturen. Die Tiere hat Wahoo gut im Griff. Echte Biester lauern ganz woanders ...

Die Macher der Fake-Realityshow Expedition Überleben! suchen zahme "wilde" Tiere für ihre Everglades-Folge - ein Auftrag wie gemacht für die Crays. Allerdings glaubt Derek Badger, der dümmliche Star der Show, fest an sein falsches Heldenimage. Während er versucht, den Tieren der Crays an die Gurgel zu gehen, muss Wahoo seinen Vater davon abhalten, Derek an die Gurgel zu gehen. Unterstützung bekommt er von dem Mädchen Tuna, Fan der Show und wandelndes Tierlexikon. Doch Tuna hat ein Geheimnis und einen gefährlichen Verfolger. Der taucht ausgerechnet in dem Moment auf, als Derek, von einer Fledermaus gebissen, panisch in die Sümpfe flüchtet, geradewegs in einen gigantischen Sturm ... Wer wird am Ende die Expedition Überleben! überleben?

 

Ally Carter, Gallagher Girls 02: Mädchen sind die besseren Spione

Planet Girl

In der Gallagher Akademie bahnt sich neues Chaos an. Denn Cammie und ihre Freundinnen Bex und Liz kommen einem Geheimnis auf die Spur: Die Schulleitung hat Gäste eingeladen, die die kühnsten Erwartungen der Mädchen übertreffen. Einer davon ist der Jungagent Zach, der Cammie immer wieder über den Weg läuft und einfach unwiderstehlich ist. Doch etwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Als in der Gallagher Akademie eine Serie von Sicherheitslücken auftritt, wird ausgerechnet Traumprinz Zach für Cammie zum Hauptverdächtigen. Ob sie ihm wirklich etwas nachweisen kann?

 

Bianka Minte-König, Frech und davon !: Milas Ferientagebuch: Berlin

Planet Girl

Mila - verliebt in Berlin Mila darf in den Sommerferien nach Berlin reisen. Mit ihren Freunden Markus, Kati und Tobi macht sie die Hauptstadt unsicher. Das wird ein genialer Pärchenurlaub mit hippen Locations, leckerem Essen, tollen Events - und jeder Menge Romantik. Denn Berlin ist nicht nur schick und angesagt, sondern auch eine großartige Stadt für Verliebte ... Frech & davon - Entdecke Milas Welt!

 

Beate Dölling, Du bist sowas von raus! Echte Geschichten aus der Arche

Gabriel Verlag

Stell dir vor, dich hat noch nie jemand liebevoll in den Arm genommen, noch nicht einmal deine Eltern. Oder du wünschst dir nichts sehnlicher, als ein einziges Mal friedlich mit der ganzen Familie an einem Tisch zu sitzen. Oder endlich einmal deinen Geburtstag zu feiern. Das gibt es nicht, sagst du? Beate Dölling erzählt genau davon. Echte Schicksale von jungen Menschen, die so einen Teufelskreis der Hoffnungslosigkeit durchbrochen haben - aus eigener Kraft, mit Unterstützung von Freunden, Lehrern oder Mitarbeitern der Arche. Geschichten, die dich bewegen und nicht mehr loslassen.

 

Robert C. Marley, Das Frankenstein-Projekt

Thienemann Verlag

Als Adrian bei eBay einen geheimnisvollen Koffer ersteigert, ist nichts mehr, wie es vorher war. Seine Tante wird ermordet und auch Adrians eigenes Leben ist in Gefahr. Zusammen mit dem ehemaligen Agenten Talbot und der gerissenen Taschendiebin Isabella flieht er quer durch Europa, um das Geheimnis des Koffers zu ergründen. Dicht auf den Fersen ist ihnen nicht nur die Night's Agency, der geheimste Geheimdienst Großbritanniens, sondern auch ein unsichtbarer Wissenschaftler und ein skrupelloser Killer. Enthält der Koffer wirklich das Vermächtnis des Doktor Frankenstein?

 

Tim Bowler, ESCAPE - Fall bloß nicht auf! (Band 1)

cbt-Verlag

Sein Leben heißt Flucht, Flucht für immer!

Blade lebt auf der Straße. Er braucht nichts und niemanden, bis auf die Stadt, die er kennt wie kein Zweiter. Doch dann holt ihn seine Vergangenheit ein. Auf der Flucht vor den Männern, die seinen Tod wollen, lernt er Bex und ihre 3-jährige Tochter Jaz kennen. Gemeinsam sind sie stärker, denkt er. Aber bald darauf stellt man ihnen eine Falle.

 

Tim Bowler, ESCAPE - Flieh, so schnell es geht! (Band 2)

cbt-Verlag

Sein Leben heißt Flucht, Flucht für immer!

Blade wird wegen zweifachen Mordes gesucht - zu Unrecht. Doch nicht nur die Polizei ist ihm auf den Fersen, auch Bex' Clique verfolgt ihn als vermeintlichen Mörder. Als Bex und ihre Tochter Jaz von seinen Feinden entführt wird, setzt Blade sein Leben aufs Spiel, um sie zu retten...

 

Elisabeth Herrmann, Seifenblasen küsst man nicht

cbt-Verlag

Ein Märchenprinz macht noch keine Cinderella.

Coralie weiß genau, wohin sie will: auf die Bühne! Aber um sich diesen Traum zu verwirklichen, braucht sie Geld, und das ist bei ihr zu Hause Mangelware. Deshalb trägt Coralie stapelweise Zeitungen aus - und das ausgerechnet im reichsten Viertel der Stadt. Und ausgerechnet bei David, dem Sohn eines ehemaligen berühmten Formel 1-Fahrers. David ist selbst begeisterter Rennfahrer, dazu ziemlich gut aussehend und hochnäsig - findet Coralie. Aber dann passiert es: Aus einem Missverständnis wird mangels Widerspruch eine Lüge - und ruckzuck glaubt David, auch Coralie gehöre zur Welt der Reichen und Schönen. Wie war das noch mit Cinderella? Coralie wird zu einer glamourösen Party im Hause der Rennfahrer-Berühmtheiten eingeladen, muss aber feststellen, dass ein Missverständnis verflixt leicht das nächste nach sich zieht.

 

R.L. Stine, Fear Street. Finstere Rache

Loewe Verlag

Elaine muss nachsitzen - zusammen mit den schlimmsten Chaoten der Shadyside Highschool! Für die Musterschülerin ist das an sich schon Katastrophe genug. Doch als sie mit dem Draufgänger Bo und den anderen unter der Schule auf ein unterirdisches Labyrinth stößt, fängt der Horror erst richtig an. Wie im siebten Himmel fühlt sich dagegen Cory: Anna, die Neue an der Schule, ist nicht nur atemberaubend schön, sondern scheint ihn auch zu mögen. Zunächst kann Cory sein Glück kaum fassen, doch dann entwickelt sich sein traumhafter Flirt zu einem tödlichen Albtraum.

 

Melvin, Burgess, Billy Elliot

Ravensburger Buchverlag

Billy Elliot ist der jüngste Sohn einer Bergarbeiterfamilie. Vater Jackie schlägt sich durch, so gut er kann, während er mit anderen Kumpels gegen die drohende Schließung der Minen streikt. Logisch, dass Billy boxen lernen soll. Doch der entdeckt in der Sporthalle seine Vorliebe fürs Ballett - ein Skandal in der rauen Arbeiterwelt. Fast schon gibt Billy seinen Traum vom Tanzen auf. Als dann aber ein Engagement an der Royal Ballet School winkt, steht er vor der Entscheidung seines Lebens.

 

Alexandra Bullen, Drei Wunder

Fischer Schatzinsel

Wenn du alles haben könntest, was würdest du dir wünschen? Stell dir vor, du hast alles verloren, was dir lieb und wichtig war. Du bist einsam und unglücklich. Und zu allem Überfluss auch noch unglücklich verliebt in einen Jungen, der eine andere hat. Und dann bekommst du drei magische Kleider geschenkt, jedes von ihnen kann dir einen Wunsch erfüllen. Leider ist das mit dem Wünschen gar nicht so einfach. Denn kann gewünschte Liebe überhaupt echte Liebe sein? Eine Geschichte über die magischen Momente des Lebens - direkt aus der Wunschschneiderei.

 

Anika Beer, Wenn die Nacht in Scherben fällt

cbt-Verlag

Bildgewaltig, unglaublich atmosphärisch und absolut mitreißend.

Schon immer waren Träume für Nele etwas ganz Besonderes, denn sie besitzt die Fähigkeit, sie zu steuern, wie es ihr gefällt. Doch als sie mit ihren Eltern von München nach Erlfeld zieht, taucht auf einmal jemand in ihrem Traum auf, den sie selbst nicht erschaffen hat: Seth, ein junger Mann, den sie unheimlich und zugleich anziehend findet. Aber was macht er in ihrem Traum? Als Nele sich in der neuen Schule mit Jari anfreundet, hofft sie, in ihm jemanden gefunden zu haben, dem sie sich anvertrauen kann. Doch dann verschwindet Jari wie vom Erdboden verschluckt. Nele macht sich auf die Suche nach ihm, und findet heraus, dass nicht nur er in Gefahr ist - sondern die gesamte Traumwelt zu zerbrechen droht.

 

Jaromir Konecny, Dönerröschen

cbt-Verlag

Als der sechzehnjährige Jonas mit seinen Eltern und dem Schoßhund der Familie, Napoleon, vom beschaulichen Oberhaching ins Münchner »Ghetto« nach Neuperlach zieht und sich in die süße Türkin Sibel verknallt, bekommt er es ganz schön mit der Angst zu tun. Man hört ja immer wieder von Ehrenmorden, Zwangsheiraten und noch viel Schlimmerem. Bis er merkt, dass Sibels Vater ihm gar nicht den Schniedel absäbeln will und auch die Angst einflößende anatolische Oma nicht vorhat, ihn zum Blutopfer zu machen, hat sich der Leser schon halb totgelacht.

 

Victoria Schwab, Verflucht

Heyne Verlag

Schau der Hexe nicht in die Augen!

Das Moor, das gleich hinter ihrem Haus anfängt, hat die 16- jährige Lexi schon immer als Bedrohung empfunden, ebenso die Geschichten von der Hexe, die dort seit Urzeiten leben soll ... Als ein fremder Junge im nächtlichen Nebel vor ihrem Fenster auftaucht, ahnt Lexi, dass etwas Unheimliches geschehen wird. Und tatsächlich: Etliche Kinder aus dem Dorf verschwinden spurlos. Ihre Eltern verdächtigen schon bald den fremden Jungen, der wie ein Spuk mal hier, mal da erscheint. Doch Lexi weiß, dass etwas anderes dahinter steckt - etwas, das aus dem Moor kommt.

 

Mara Andreck, Liebes Tagebuch

Beziehung, was nun?

Eigentlich hätte Lilia allen Grund zu feiern: Endlich sind sie und Tom ein Paar. Doch anstatt ihr junges Glück einfach zu genießen, muss sie sich mit anderen Problemen herumschlagen. Ihr Vater verfällt in Panik, weil er glaubt, dass sie mit 16 zu jung für eine Beziehung sei. Dazu gibt es Stress in der Schule und ihre kleine Schwester stellt schwer zu beantwortende Fragen. Dabei bräuchte Lilia jetzt selbst einigen Antworten: Wie küsst man richtig und was passiert danach? Letzter Teil der Lilia- und-Tom- Trilogie. Wer wissen möchte, wie sie ein Pärchen wurden, kann dies in den zwei vorangegangenen Tagebüchern nachlesen

 

Sarah Michaela Orlovsky, Leben im Waisenhaus

Eine Wohngemeinschaft als Familie

Wie ist das so, in einem Waisenhaus zu leben? , werden sie immer gefragt. „Es ist so, dass wir keine Eltern, aber hier trotzdem eine Familie haben“, antworten sie darauf. Sie, das sind die behinderten jugendlichen Hovanes, Sirup, Tik, Eilis und Gaya. Gemeinsam mit zwei Nonnen wohnen sie im Haus Betlehem. Hier führen die fünf das für sie gewohnte Leben, zu dem auch unerfüllte Wünsche, Selbstzweifel und kleinere Streitereien gehören. Als ein schlimmer Unfall passiert, wird ihre kleine Gemeinschaft auf die Probe gestellt …

 

Kate Milford, Historische Fantasy

Magischer Kampf um New York

In den USA erzählte man sich einst die unheimliche Geschichte von Jack Höllenkohe, der wegen seiner Untaten nicht einmal in die Hölle Einlass fand. Als 1877 zwei düstere Figuren New York unsicher machen, wird bald klar, dass die alte Legende wahr wird. Mitten in der Stadt sollen die beiden in Jacks Auftrag die Hölle auf Erden errichten. Schnell haben die teuflischen Gesellen die „fünf Säulen“, die Beschützer der Stadt, überwältigt. Aber schließlich gibt es noch den Kartenspieler Sam, die junge Feuerwerkskünstlerin Jin und ihre Freunde. Mutig stellen sie sich Jacks Gefährten in den Weg…

 

Sally Gardner, Düstere Utopie

Ein Junge gegen die Diktatur

In den 1950-er Jahren wächst der 15-jährige Standish in einer brutalen Diktatur auf. Wegen seiner verschiedenfarbigen Augen und einer Schreib- und Leseschwäche wird er zu Zielscheibe des Regimes. Mithilfe seiner Fantasie gelingt es ihm, in heile Traumwelten zu entfliehen. Im wirklichen Leben muss er hingegen ständig auf der Hut sein. Sonst verschwindet er vielleicht genauso spurlos wie seine Eltern und sein Freund Hector. Doch dann bekommt Standish die Chance, das totalitäre Regine zu bekämpfen

 

Alexander Rak, Lebendige Geschichte

Erster Weltkrieg in Erzählungen

17 Millionen Menschen fanden im Ersten Weltkrieg den Tod. Nach seinem Ende veränderten sich die Gesellschaft und die politische Landkarte Europas radikal. Hinter den allgemeinen Fakten stecken unzählige Einzelschicksale. Die Geschichten einiger dieser Menschen erzählen 15 Jugendbuchautoren in diesem Buch aus unterschiedlichsten Blickwinkeln. Vom Sterben an der Front über die kurze Unterbrechung der Kämpfe während des Weihnachtsfriedens bis zum Leben auf einem österreichischen Bauernhof. Begleitende Fotos und weitere historische Dokumente machen die Erzählungen noch greifbarer.

 

Clementine Beauvais, Ein grausames Spiel

Davids Clique entlädt ihren Hass an einem Flüchtlingsmädchen

In die Schule gehen und einen Geo-Test schreiben? Dazu haben David und seine Clique keine Lust. Also schlendern sie einfach mal die Straße entlang. Ziemlich gelangweilt und ohne richtigen Plan – bis sie auf ein dunkelhäutiges Mädchen treffen. Und die Freunde eine Laus auf seinem Kopf entdecken. Schnell fällt der Ausdruck „Dreckstück“. Ein Wort ergibt das nächste, eine Tat die andere. Die Jugendlichen nehmen ihr Opfer mit in eine Wohnung, um es zu „entlausen“. Und das ist erst der Anfang einer Spirale aus Rassismus, Gewalt und gruppenzwang, die auch David nicht zu stoppen vermag. „Wie konnte das alles bloß geschehen?“, werden die Medien später fragen. Doch darauf hat David keine Antwort.

 

Jasmine Warga, Aysel kämpft um Liebe und Leben

Wenn dunkle Schatten auf dem Herzen lasten

Aysel und Roman verstehen sich richtig gut. Sie haben gekuschelt, sich geküsst und Aysel hat sich verliebt. Demnach müsste die Welt für beide in bester Ordnung sein. Wären da nicht die Umstände, unter denen sie sich kennengelernt haben: Aysels Herz ist ein schwarzes Loch. Geplagt von schweren Depressionen beschließt sie, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Da ihr alleine der Mut dazu fehlt, sucht sie auf einem Selbstmord-Forum nach einem geeigneten Partner. Und stößt dort auf Roman. Gemeinsam planen sie Ort, Art und Zeitpunkt ihres Ablebens. Doch während der Countdown läuft, fühlt Aysel plötzlich wieder mit dem Herzen. Nun beginnt sie, um ihre und Romans Zukunft zu kämpfen…

 

Sarah Moore Fitzgerald, Wo ist Oskar?

Eine Geschichte über Freundschaft, Hoffnung und Verrat

Oscar ist Megs bester Freund. Oder war? Dass der plötzlich verschwundene Junge tot ist, davon sind in seinem Ort alle überzeugt - alle, bis auf Meg und Oscars Bruder Stevie. Denn außer einem zerbeulten Fahrrad gibt es keinen Hinweis auf einen vermuteten Selbstmord. An Oscars Verschwinden gibt sich auch Meg die Schuld. Schließlich war sie für ein halbes Jahr am anderen Ende der Welt, als er sie gebraucht hätte. Meg will unbedingt herausfinden, was geschehen ist. Und warum Oscar und sein selbst gebackener magischer Apfelkuchen auf einmal von vielen ausgelacht wurden. Hat vielleicht Paloma, Oscars neue angeblich beste Freundin, etwas damit zu tun?

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.