• 1
  • 1

Impressionen aus dem Lockdown

Schülerarbeiten aus dem Werk- und Zeichenunterricht vom Distance Learning.



Weitere Bilder bei "klick" auf den Titel!

Fabulieren im Lockdown

Im Deutschunterricht der zweiten Klassen beschäftigt sich ein Lerndesign mit dem Thema „Fabeln“. Interessanterweise stößt dieses Thema stets auf großes Interesse, da man auf kreative Art zwischen den Zeilen lesen muss, übertragene Bedeutungen herausfinden muss, sich in andere Charaktere hineinfühlen muss, um den tieferen Sinn von Aussagen zu erkennen.

Selber einmal eine Geschichte „deuten“, sie mit einer Redensart oder einem Sprichwort zu vergleichen, das ist wie das Lösen eines Rätsels und gefällt den Kindern.

In einem weiteren Schritt haben wir die Zeit des Lockdowns dazu genützt, uns beim Schreiben von eigenen Fabeln auszuprobieren oder Fabeln umzuschreiben. Einige Ergebnisse könnt ihr hier lesen. Viel Spaß dabei wünschen euch die 2m-Klasse!










Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.